stg – Die MitarbeiterBerater

Als pragmatische Experten für Mitarbeiterberatung und Newplacement beherrschen wir unser Handwerk: weil wir durch lange Berufserfahrung in der betrieblichen Sozialarbeit wissen, worauf es Unternehmen ankommt und weil wir leidenschaftlich gerne beraten.

Unsere Standorte

Büro Erlangen
Heckenweg 30a
91056 Erlangen
+49 (0)9131 929 36 30

Büro München
Salzmannstraße 17
81739 München
+49 (0)89 39297887


info@stg-mitarbeiterberater.de

Häufig gestellte Fragen 2017-05-24T18:33:02+00:00

Häufig gestellte Fragen zur externen Mitarbeiterberatung

Unsere externe Mitarbeiterberatung (EAP = Employee Assistance Program) ist ein Service für Mitarbeiter und Führungskräfte unserer Kunden sowie deren Angehörige im selben Haushalt.

Unsere Kunden sind Unternehmen, die verantwortungsbewusst und zukunftsgerichtet in ihre Mitarbeiter investieren – weil ihnen deren Gesundheit am Herzen liegt und sie wissen: Ein geringer Krankenstand rechnet sich immer!

Wenn Mitarbeiter Unterstützung brauchen in schwierigen oder belastenden Lebenssituationen, sind wir da. Als unabhängige Ansprechpartner außerhalb des Unternehmens, bieten wir Beratung und konkrete Hilfe. Persönliche Beratungsgespräche bilden den vertraulichen Rahmen, um berufliche, private oder gesundheitliche Fragestellungen anzugehen und wirksam zu lösen.

Externe Mitarbeiterberatung ist ein Service für die Mitarbeiter und Führungskräfte unserer Partnerunternehmen sowie deren Angehörige im selben Haushalt.

Nein. Für Mitarbeiter und Führungskräfte unserer Partnerunternehmen sowie deren Angehörige im selben Haushalt sind alle Services der externen Mitarbeiterberatung kostenfrei.

Uns, stg – Die MitarbeiterBerater, erreichen Sie telefonisch rund um die Uhr – 24 Stunden an 365 Tagen. Wann immer wir gebraucht werden. Die Telefonnummer erhalten Sie als Mitarbeiter und/oder Führungskräfte unserer Kunden direkt von Ihrem Arbeitgeber.

Unsere Mitarbeiterberatung ist Lebensberatung – wir unterstützen Mitarbeiter, Führungskräfte und ihre direkten Angehörigen in allen Situationen, in den sie ein offenes Ohr, einen Rat oder praktische Hilfe brauchen.

Das kann am Arbeitsplatz sein (z.B. persönliche Karriereplanung, Selbstmanagement, berufliche Veränderungen, Über- oder Unterforderung, Stress, Erschöpfung und Burnout, Motivationskrisen, Konflikte mit Kollegen, Vorsetzten und Mitarbeitern, Kommunikationsprobleme, Mobbing, …

… in Gesundheitsfragen (z.B. Ernährung, Entspannung, Bewegung Sucht (Alkohol, Drogen) oder Depression, Umgang mit anderen Erkrankungen, …)

… oder mit Bezug auf Privat- und Familienleben (z.B. Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Work-Life-Balance), Kinderbetreuung, Kindererziehung, Beziehungskrisen, Trennung, Scheidung, Umgang mit Konflikten oder Krankheit in der Familie, Versorgung und Pflege von Angehörigen, (drohende) Verschuldung, Lebenskrisen (Trauer, Tod), …

Nein. Wir beraten absolut vertraulich – auf Wunsch auch anonym – und garantieren umfassende Datensicherheit. Wir, stg – Die MitarbeiterBerater, unterliegen der juristischen Schweigepflicht nach § 203 StGB. Ausgenommen hiervon sind Situationen, in denen das Leben der Ratsuchenden oder das Leben Dritter unmittelbar gefährdet ist.

Unsere beauftragenden Kundenunternehmen informieren wir in regelmäßigen Abständen über Anzahl und Themenschwerpunkte der Beratungsgespräche. Selbstverständlich lassen sich aus diesen Berichten keinerlei individuelle Rückschlüsse ziehen.

Unsere Berater begleiten Sie verlässlich, bis die schwierige Situation gelöst ist.

Als Psychologen, Sozialpädagogen, Therapeuten, Coaches oder Juristen sind unsere Berater allesamt Experten auf ihrem Gebiet. Das bedeutet: Für jede Frage gibt es einen geeigneten Ansprechpartner in unserem Team.

Eines haben alle gemeinsam: Neben Lebenserfahrung, Fachwissen und langjährige Berufserfahrung in Konflikt- und Krisenmanagement bringen sie vor allem eines mit – Leidenschaft für Beratung.

  • Wir, stg – Die MitarbeiterBerater, sind durchgehend erreichbar – 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr.
  • Rufen Mitarbeiter, Führungskräfte und ihre direkten Angehörigen unserer Kunden bei uns an, erhalten sie innerhalb von 72 Stunden einen Beratungstermin – im Notfall sofort.
  • Wir beraten telefonisch, per Mail oder persönlich – entweder am Unternehmensstandort oder in unseren Beratungsräumen.
  • Wir beraten absolut vertraulich und auf Wunsch auch anonym. Wir unterliegen der juristischen Schweigepflicht nach § 203 StGB. Ausgenommen hiervon sind Situationen, in den das Leben der Ratsuchenden oder das Leben Dritter unmittelbar gefährdet ist.
  • Unsere Berater begleiten Sie verlässlich, bis die schwierige Situation gelöst ist.

© Tony Hegewald / PIXELIO