stg – Die MitarbeiterBerater

Als pragmatische Experten für Mitarbeiterberatung und Newplacement beherrschen wir unser Handwerk: weil wir durch lange Berufserfahrung in der betrieblichen Sozialarbeit wissen, worauf es Unternehmen ankommt und weil wir leidenschaftlich gerne beraten.

Unsere Standorte

Büro Erlangen
Heckenweg 30a
91056 Erlangen
+49 (0)9131 929 36 30

Büro München
Salzmannstraße 17
81739 München
+49 (0)89 39297887


info@stg-mitarbeiterberater.de

Gesundes Führen 2017-05-24T18:33:01+00:00

Gesundes Führen

Die Anforderungen an Sie als Führungskraft sind hoch: Täglich müssen Sie gegensätzliche Interessen und Ziele vereinen, Konflikte lösen, Kooperation auch über Abteilungs-, Prozess- und Kulturgrenzen stärken und Ihre Mitarbeiter dauerhaft motivieren – gerade auch in schwierigen Situationen.

Für diesen alltäglichen Spagat brauchen Sie als Führungskraft besondere Kompetenzen:

innere Klarheit über die eigenen Beweggründe und Ziele,

die Fähigkeit, diese anderen aufrichtig und überzeugend zu vermitteln

ehrliche Empathie, die Interessen und Ziele des Gegenübers – ganz gleich, ob Kollege, Mitarbeiter oder Chef – zu verstehen.

(c) Peter Freitag/Pixelio

Dies erfordert nicht nur innere Ruhe und Gelassenheit, um mit dem täglichen Stress konstruktiv umzugehen, sondern auch ein ‚sprachliches Handwerkszeug‘, das auf Achtsamkeit und Respekt gegenüber sich selbst und anderen basiert. ‚Gesundes Führen‘ daher ist kein Luxus, sondern eine notwendige Kernkompetenz für erfolgreiche und stressresistente Führungskräfte.

Unser Angebot

Im Praxisprogramm ‚Gesundes Führen‘ erlernen Sie dieses sprachliche Handwerkszeug – konkrete Tools und Methoden an die Hand bekommen, die Sie im Arbeitsalltag ausprobieren und anwenden.

Sie gewinnen Klarheit über Ihr bisheriges Kommunikationsverhalten und erweitern Ihr Handlungs- und Kommunikationsrepertoire für Konflikte und herausfordernde Führungssituationen. Hierzu zählt das Geben und Nehmen von Leistungsfeedback und der Umgang mit Kritik ebenso wie wirksames Delegieren, konstruktives Nein-Sagen oder Effektivität in Meetings.

So stärken Sie dauerhaft Ihren situativen und kooperativen Führungsstil.

Ein jährliches, moderiertes Feedbackgespräch in allen Teams, durchgeführt zwischen Führungskraft und Team, in dem die Zusammenarbeit und das Miteinander im Team strukturiert besprochen werden. Die Moderation übernehmen die Experten aus Ihrem Unternehmen (HR, nach ‚Train the Trainer‘-Konzept).

Möchten Sie mehr erfahren zu diesem Thema?

Dann melden Sie sich bei uns
Dann melden Sie sich bei uns