stg – Die MitarbeiterBerater vor Ort: Workshop „Boxenstopp Führung“ am 27.09.2018 in Nürnberg

Im Alltag einer Führungskraft bleibt meist wenig Gelegenheit, um eingefahrene Verhaltensweisen zu überdenken und erst recht nicht dazu, die eigene Rolle zu reflektieren.

Der „Boxenstopp Führung“ ist eine gute Möglichkeit, sowohl für langjährige Führungsprofis als auch für „Newcomer“, um ganz individuell Führungs-Bilanz zu ziehen und darauf aufbauend neue Handlungsmöglichkeiten auszuprobieren.

Gönnen Sie sich Ihren Boxenstopp – und tanken Sie frische Führungs-Kraft für Ihre Arbeit:

  • Alles im Lot? In Zeiten von agiler Führung, Lean Management, komplexen Teamsituationen und Digitalisierung ist die innere Balance wichtiger denn je.
  • Unternehmer, Teamcoach, Fachexperte – welche Führungs-Rollen fallen Ihnen leicht und welche Aspekte haben Sie bisher vielleicht vernachlässigt?
  • Erwartungen und ihre Grenzen – Welche Erwartungen von Ihren „Stakeholdern“ nehmen Sie wahr – und welche sind Ihnen vielleicht auch gar nicht bewusst? Wie können Sie diese erfüllen oder gezielt eigene Grenzen setzen?
  • Im Gespräch bleiben – wie können Sie Entwicklungs- und Feedbackgespräche ganz auf die Schnelle mit Ihren Mitarbeitern noch zielführender und individueller gestalten?

Trainerin

Dipl. Psych. Jenny Alexandra Hoch, stg – Die MitarbeiterBerater GmbH

Termin

Donnerstag, 27.9.2018, 9.00 – 17.00 Uhr

Kosten

Mitglieder des NIK 190,00 Euro

Gäste 380,00 Euro

Anmeldung

über NIK Nürnberg, Anmeldeschluss: 13.09.2018

Mindestteilnehmerzahl 10, Höchstteilnehmerzahl 15

Veranstaltungsort

Vogelnest auf AEG, im Penthouse des Business Terminal West, Muggenhofer Str. 136, 90429 Nürnberg

By | 2018-07-19T17:05:12+00:00 Juli 19th, 2018|In eigener Sache|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment